Image 1
Image 2
Image 3
Image 4
Image 5
Image 6
Image 7
Image 8
Image 9
Image 10

Beruf

Viele Unternehmen bieten in Rahmen von Vereinbarkeit von Familie und Beruf familienfreundliche Maßnahmen an, wie z.B.

  • Möglichkeit von Vollzeit zu Teilzeit und umgekehrt zu wechseln
  • familienfreundliche Schicht- und Dienstplangestaltung, Vermeidung von Wochenendarbeit
  • Gleitzeit, Arbeitszeitkonten
  • Planbarkeit der Arbeitszeiten und keine Arbeit auf Abruf
  • Kontakthalteprogramme zum Wiedereinstieg nach Elternzeit (Kontakt während der Elternzeit, Elternzeit-Patenschaften,  Tätigkeiten während der Elternzeit, Weiterbildungsveranstaltungen, Rückkehrgespräche Trainee-Programm)

Es gibt auch schon Unternehmen, die bei der Kinderbetreuung Unterstützungsangebote anbieten wie z.B.

  • Vermittlung von Betreuungsplätzen (Tagespflege oder Kita) oder Hilfe bei der Organisation
  • Freizeit- und Ferienangebote für Kinder der Beschäftigten
  • Unterstützung bei der Vermittlung hauswirtschaftlicher Dienstleistungen
  • Eltern-Kind-Zimmer, Stillraum, Kinderspielzimmer im Betrieb
  • Betriebskindergarten

Welche familienfreundlichen Maßnahmen angeboten werden, sind bei den jeweiligen Unternehmen zu erfragen.